Trauerbewältigung

Nach der Bestattung bricht eine Zeit der Trauer an. Es ist eine Zeit, in der Verlust und Trauer, aber vielleicht auch Verstörung, Wut, Schuldgefühle und Angst verarbeitet werden müssen. Dies dauert eine gewisse Zeit, jeder verarbeitet den Verlust einer nahestehenden Person auf eigene Weise und hat einen individuellen Zeitraum der Trauer.

Leider kann Ihnen niemand die Gefühle der Trauer nehmen. Glücklicherweise gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten zu lernen, mit diesen starken Emotionen umzugehen. Man kann beispielsweise darüber sprechen oder Hilfe bei Menschen suchen, die Sie bei der Verarbeitung Ihres Verlustes unterstützen oder begleiten können.

Peusen Uitvaartzorg bietet auch Wanderungen mit Besinnung und Einkehr an, bei denen ein Wanderbegleiter in der Zeit von Verlust und Trauer ein offenes Ohr für Sie hat.