Gedenkartikel

Nach der Feuerbestattung gibt es verschiedene Möglichkeiten, der Asche des Verstorbenen eine Ruhestätte zu geben. Sie können die Urne in einer Urnennische, einem Urnengrab oder einem vorhandenen Grab beisetzen lassen oder zuhause an einer schönen Stelle aufbewahren. Zur Auswahl steht dabei ein großes Sortiment an Urnen in verschiedenen Formen, Größen, Materialien und Ausführungen.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Asche in Form eines Gedenkschmucks jederzeit bei sich zu tragen, der auf Wunsch ganz individuell angefertigt wird. Gedenkschmuck kann auf Wunsch mit dem Fingerabdruck des Verstorbenen versehen werden. Die Möglichkeiten, (einen Teil) der Asche an einem besonderen Ort aufzubewahren, sind vielfältig. Dazu gehören etwa eine Skulptur im Garten oder die Verarbeitung von etwas Asche in einem Gemälde oder einer Tätowierung.

Wir vermitteln Ihnen gerne einen Eindruck der Möglichkeiten, den Verstorbenen in der Nähe zu behalten, damit die Erinnerung lebendig bleibt. Weitere Beispiele können Sie auf den Websites der Partner sehen, mit denen wir zusammenarbeiten. Wenn Sie etwas Passendes sehen oder Interesse an unserer umfassenden Kollektion haben, können Sie gerne unverbindlich einen Termin vereinbaren. Wir helfen Ihnen gerne weiter, sowohl bei der Beantwortung Ihrer Fragen als auch bei der Bestellung der Produkte.